Anmelden des IP-SoftPhones an einen Telekom-Anschluss

Wenn du ein SoftPhone mit TAPI an einem Telekom-Anschluss verwenden möchtest, empfehlen wir den Einsatz des IP-SoftPhones. Wie du es anmeldest, beschreiben wir hier. Bei Fragen stehen wir dir telefonisch zur Seite. Öffne zuerst die Einstellungen des IP-SoftPhones über das Zahnrad-Symbol: Klicke auf [Proxy], wähle unter [Vorauswahl] „t-online“ aus und klicke das grüne Häkchen daneben

Zur Anleitung

Wie starte ich eine Konferenz mit dem IP-SoftPhone?

Um eine Konferenz beginnen zu können benötigst du mindestens zwei aktive Gesprächspartner. Du kannst deine Konferenzpartner entweder selbst anrufen oder du lässt dich von ihnen anrufen. Sobald du mindestens zwei aktive Leitungen hast, kannst du mit einem Klick auf die Konferenz beginnen. Mit einem Klick auf kannst du die Konferenz pausieren und es werden beide

Zur Anleitung

Gespräche mit Rückfrage weiterleiten (Funktioniert auch mit FRITZ!Box)

Du möchtest Gespräche über das IP-SoftPhone an eine interne Nebenstelle mit Rückfrage weiterleiten? In diesem Tutorial beschreiben wir, wie dies in wenigen Schritten funktioniert. Um einen Anruf weiterzuleiten, drücke im ersten Schritt auf den unten im Bild gezeigten Pfeil. Dieser steht für „Rückfrage„. 2. Der Gesprächspartner wird nun gehalten. Tippe im nächsten Schritt die Rufnummer

Zur Anleitung

Konfiguration für den gemeinsamen Einsatz des IP-SoftPhones mit einer FRITZ!Box

Wenn du ein SoftPhone mit TAPI verwenden möchtest, empfehlen wir den Einsatz des IP-SoftPhones. Wie du es installierst und einrichtest, beschreiben wir hier. Bei Fragen stehen wir dir telefonisch zur Seite. Inhaltsverzeichnis IP-SoftPhone installieren Einrichtung der FRITZ!Box IP-SoftPhone-Konfiguration Konfiguration in Windows IP-SoftPhone installieren Nach dem Download von IP-SoftPhone starten Sie die Installation. Klicke auf „Weiter“,

Zur Anleitung